Informationen zu Kursen in Ihrer Region

Mündliche Infos zu den Kursen in Ihrer Region erhalten Sie unter:

 0800 47 47 47 (kostenlos) 

Lesen und Schreiben für alle!

In der Schweiz haben rund 800'000 Erwachsene Mühe mit Lesen und Schreiben. Ein sicherer Umgang mit der Schrift ist auch für Menschen, die in der Schweiz zur Schule gegangen sind, keine Selbstverständlichkeit.

Der Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben und seine Mitglieder setzen sich dafür ein, dass alle Menschen einen sicheren Umgang mit der Schrift erlangen können. Denn:

Wer sicher lesen und schreiben kann, nimmt teil – am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Leben.

Wer sicher lesen und schreiben kann, bestimmt selbst – seine Ausbildung, seine Freizeitaktivitäten, seinen Informationsstand, seine Interessen.

Wer sicher lesen und schreiben kann, öffnet Türen – zu persönlichen Entwicklungsräumen, zu anderen Menschen.

Agenda

EBSN General Assembly and Annual Conference

31. Mai 2017 – 2. Juni 2017,
Luxemburg

Infos


Dyslexie, Dyskalkulie: Von Nachteilsausgleich bis Förderung. Eine Veranstaltung für Fachpersonen aus Schule, Medizin, Berufsbildung, Behörden, sowie für Eltern und Betroffene.

17. Juni 2017,
Universität Irchel Zürich

Prof. Erich Hartmann referiert über "aussichtsreiche Prävention und Therapie von LRS", Prof. Matthias Grünke über "Effektive Förderung von Kindern mit Lernproblemen". Diese und viele weitere Fragen werden uns an der 21. Tagung des Verbands Dyslexie beschäftigen.

Infos

Anmeldung


Fachtagung: Alltagsmathematik mit neuen Technologien vermitteln

27. Juni 2017, Volkshaus Zürich, Zürich

Dr. Hansruedi Kaiser des EHB erläutert in diesem Workshop, wann neue Technologien in solchen Kursen Sinn machen und wann nicht. Auch das europäische Projekt DigiMaths beschäftigt sich mit dieser Fragestellung. Martina Fleischli des SVEB berichtet von den Erkenntissen aus diesem Projekt.

Infos


20th European Conference on Literacy

3. - 6. Juli 2017, Madrid

The Spanish Reading and Writing Association (AELE) and the University Complutense of Madrid (UCM) are very pleased to announce the
20th European Conference on Literacy under the heading of “Working together to encourage equity through literacy communities: a challenge of the 21st century”.

Infos


La Cité des Pratiques, ANLCI

13. – 14. September 2017, Lyon

Am 13. und 14. Septermber finden in Lyon die vierten französischen Aktionstage gegen Illettrismus statt.

Infos (französisch)


 

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf den Websites der sprachregionalen Vereine:

Verein Lesen und Schreiben

Association Lire et Ecrire

Associazione Leggere e Scrivere